Jazz

King Georg

PentlandNay Quartett fest. Jerry Bergonzi

Jerry Bergonzi (Saxofon), Phil Grenadier (Trompete), Sean Pentland (Bass),
Sebastian Nay (Schlagzeug)
Der New Yorker Bassist Sean Pentland und der deutsche Schlagzeuger Sebastian
Nay haben für ihr Bandprojekt mit dem Saxophonisten Jerry Bergonzi und dem
Trompeter Phil Grenadier eine brillante Bläserfront gewinnen können. Jerry Bergonzi
hat auf dem Saxophon Standards gesetzt: Er hat um die 40 Alben als Leader und
über 100 als Sideman aufgenommen. Darunter so legendäre Aufnahmen wie das
Live at Montreux Album von Miles Davis und Quincy Jones. Der Tenorist ist
gleichermaßen als Musiker, Komponist
und Lehrer anerkannt. Sein Spiel wird wegen seiner Dynamik, seiner lyrischen
Einfühlsamkeit, feinziselierten Strukturen und eines nie versiegenden Feuers hoch
gelobt. Bergonzi werden ein voller Klang und eine großartige Technik attestiert. Viele
Kritiker und Musiker feiern ihn als musikalischen Visionär. Auf die Frage, ob er noch
täglich üben würde, antwortete der elffache Grammy Gewinner Michael
Brecker:“Solange es Jerry Bergonzi gibt, kann sich kein Tenorist auf seinen
Lorbeeren ausruhen!“

Das Repertoire des Quartetts besteht hauptsächlich aus Eigenkompositionen, die für
diese Band geschrieben wurden. Der bewusste Verzicht auf ein Harmonieinstrument
bedeutet mehr
Verantwortung, aber auch mehr künstlerische Freiheit in Bezug auf Klang und
Struktur. Die
Kreativität Bergonzis und die Lyrik Grenadiers werden energetisch gehalten von
Sebastian Nay am Schlagzeug und dem swingenden Fundament von Sean Pentland
am Bass.

Adresse

King Georg

Sudermanstraße 2

50670 Köln [ Innenstadt ]

www.kinggeorg.de

King Georg

PentlandNay Quartett fest. Jerry Bergonzi

Konzerte an diesem Ort

29.02.2024, 19:30 Uhr

Janis Siegel & Mattias Nilsson

März

02.03.2024, 19:00 Uhr

Asher Gamezde Quartett

02.03.2024, 21:30 Uhr

Asher Gamedze Quartett Late Set

06.03.2024, 20:00 Uhr

King Georg Session

07.03.2024, 19:30 Uhr

Carl Zinsius Project

08.03.2024, 20:30 Uhr

douniah - Album Release Konzert

12.03.2024, 19:30 Uhr

Rainer Böhm Trio

13.03.2024, 19:30 Uhr

Young Talents: Book of Ra

Veranstaltungsort

King Georg

Köln hat einen neuen Jazz-Club. Ein Biotop für Fußwipper und Fingerschnipper – und das mitten im schönen Agnesviertel. Das King Georg besticht seit jeher durch intime Atmosphäre und Bühnenperformances auf Augenhöhe mit den Zuschauern. Von 2008 – 2019 angesagter Indie-Treff, bieten die modernisierten Räumlichkeiten inzwischen feinste Straight-Ahead-Unterhaltung. Natürlich live – nichts ist wichtiger ...