Jazz

King Georg

douniah - Album Release Konzert

douniah’s Publikum kennt sie gut. Die in Berlin lebende Sängerin und (Song)schreiberin hat sich in der Szene einen Ruf für ihre Live-Performances erarbeitet, seit sie 2019 das gemeinsame Album "Dream Baby" mit Hamburg-based Producer High John
veröffentlicht hat.

"Mein Publikum hat mich durch meine Live-Performances kennengelernt und ich denke, dass es von diesem Berührungspunkt aus gewachsen ist.”

douniah hat MusikerInnen wie Children of Zeus und Sudan Archives auf dem deutschen Teil ihrer Europa- bzw. Welttournee auf der Bühne unterstützt und war mit ihrem wandelbaren Sound, opening act für Rochelle Jordan's Show in der Kantine am Berghain.Mit Leichtigkeit bedient sie sich unterschiedlichster Genres.Ihre Fähigkeit, verschiedene Rollen in kreativen Prozessen anzunehmen, spiegelt sich in der Reihe ihrer Kollaborationen wider.

Insbesondere ihre Omnipräsenz auf der elektronischen "Lost Papers" EP mit
Yoofee und der Single "Space for the kidd" von Move78s kommendem Album „Grains" stellen ihre Wandlungsfähigkeit in musikalischen Spektren eindrucksvoll unter Beweis. Die interdisziplinäre Künstlerin führt ihre Inspirationen auf die Arbeit Schwarzer Pioniere in der Amerikanischen Musiklandschaft zurück und verfolgt sie bis hin nach Nordafrika, wo die Musik von Gnaoua und Raï einer jungen douniah etwas greifbares gab, während sie die Sammlung ihrer Mutter durchstöberte.

douniah’s kritische und zugleich sehr starke Stimme zeigt sich durch all ihre kreativen Prozesse. Dabei schafft sie durch ihre Performances Räume zum Verweilen und Momente der Reflektion.

2021 wurde die Künstlerin eingeladen, beim intimen semi-improvisierten Stück “Salon Tülüfülükülümülü” des Hamburger Literaturpreisträgers Nail Dogan im Thalia Theater, Musik untermalte Poesie und Tanz aufzuführen. Als geschätztes Mitglied der Plattform ALVOZAY war sie eine der wenigen Musiker:innen auf der Documenta fifteen und spielte beim internationalen Kampnagel Sommerfestival 2021 in Hamburg.

Adresse

King Georg

Sudermanstraße 2

50670 Köln [ Innenstadt ]

www.kinggeorg.de

King Georg

douniah - Album Release Konzert

Konzerte an diesem Ort

17.04.2024, 20:00 Uhr

Jörg Achim Keller King Georg 12

18.04.2024, 19:30 Uhr

Danny Grisset Trio

23.04.2024, 19:30 Uhr

Wunsch/Zurhausen Quartett

24.04.2024, 19:30 Uhr

Marshall Gilkes Quartett Early Set

24.04.2024, 21:30 Uhr

Marshall Gilkes Quartett Late Set

25.04.2024, 19:30 Uhr

The Jakob Manz Project

25.04.2024, 21:30 Uhr

The Jakob Manz Project - Late Set

27.04.2024, 20:30 Uhr

Bonbon Flame

Veranstaltungsort

King Georg

Köln hat einen neuen Jazz-Club. Ein Biotop für Fußwipper und Fingerschnipper – und das mitten im schönen Agnesviertel. Das King Georg besticht seit jeher durch intime Atmosphäre und Bühnenperformances auf Augenhöhe mit den Zuschauern. Von 2008 – 2019 angesagter Indie-Treff, bieten die modernisierten Räumlichkeiten inzwischen feinste Straight-Ahead-Unterhaltung. Natürlich live – nichts ist wichtiger ...