Jazz

Altes Pfandhaus

AUSVERKAUFT – Fay Claassen & Martin Sasse (Zusatzkonzert)

Nachdem das erste Konzert innerhalb weniger Stunden ausverkauft war, freuen wir uns auf einen Zusatztermin mit Fay Claassen und Martin Sasse!!

Im Rahmen der „Summer-Specials“ hat Pianist Martin Sasse die Jazzsängerin Fay Claassen nochmals für ein außergewöhnliches Duo-Konzert ins Alte Pfandhaus eingeladen.

Die Niederländerin zählt schon lange zu der Spitze der europäischen Jazz-Vokalistinnen und begeistert durch ihr unvergleichliches Timbre, kraftvolles Timing und das außergewöhnliche Improvisationstalent. Viele internationale Top-Arrangeure, darunter Bob Brookmeyer, Vince Mendoza oder Michael Abene haben Fay Claassen Arrangements ihrer Lieblingssongs auf den Leib geschneidert.

Martin Sasse hat im Laufe seiner Bühnenkarriere mit nahezu allen Legends im internationalen Jazz zusammengearbeitet und zählt lange schon selbst zu den herausragenden Jazz-Pianisten in Europa. Er hat zehn Alben unter eigenem Namen veröffentlicht und spielt als Gast auf zahllosen Aufnahmen und bei Konzerten weltweit.

Weitere Informationen:
www.martinsasse.de
www.fayclaassen.de

Tickets: 25,00 €

VVK ausschließlich per E-Mail: kontakt@altes-pfandhaus.de

Wichtiger Hinweis :das Konzert wird gemäß CoronaschutzVO vom 12. August 2020 (kommender Mittwoch !) durchgeführt !
- es wird nur ein reduziertes Karten-Kontigent vergeben-
im gesamten Gebäude herrscht Maskenpflicht, die Masken dürfen am Sitzplatz im Saal abgenommen werden.

Besetzung

  • Fay Claassen Vocals
  • Martin Sasse Piano
Adresse

Altes Pfandhaus

Kartäuserwall 20

50678 Köln [ Innenstadt ]

www.altes-pfandhaus.de/das-programm/uebersicht.html

Altes Pfandhaus

AUSVERKAUFT – Fay Claassen & Martin Sasse (Zusatzkonzert)

Besetzung

  • Fay Claassen Vocals
  • Martin Sasse Piano

Konzerte an diesem Ort

09.10.2020, 19:00 Uhr

Multiphonics Festival VII

10.10.2020, 19:00 Uhr

Multiphonics Festival VII

Veranstaltungsort

Altes Pfandhaus

Bis 1999 war das Alte Pfandhaus tatsächlich Pfandkreditanstalt der Stadt Köln. Danach wurde das Gebäude in ein Kulturzentrum umgewandelt. Im Konzertsaal kann man im Halbkreis nationalen und internationalen Jazzgrößen gleichsam auf die Finger schauen. Die Gebäude der ehemaligen Pfandkreditanstalt der Stadt Köln (gegründet 1820 als Leihhaus und Sparkasse der Stadt Köln, aufgelöst 1999 wegen Unwirtschaftlichkeit) ...