Senftöpfchen Theater

zamus: unlimited // Le Carnaval imaginaire

zamus: unlimited // Le Carnaval imaginaire
Ein barockes Karnevalskonzert mit Moderation


LES VOYAGEURS und Nikolaj Grunwald

Der Karneval ist die Zeit der Verkleidungen und Variationen. Diese Merkmale können auch auf die Musik übertragen werden. In der gesprochenen und verklanglichten Geschichte geht es um die Liebe zwischen einer jungen Kölnerin und einem „kölschen Jung“. Das Konzert ähnelt einem komödiantischen Theater und kombiniert Musik von Mozart, Albioni, Robert die Visée, Telemann und Domenico Galo mit Songs von Willy Ostermann, Jonathan Keren oder Willy Millowitsch. Für die kölsche Note sorgt der Sänger Nikolaj Grunwald, der auch durch das Programm führt.

Nikolaj Grunwald, Gesang und Moderation

LES VOYAGEURS
Cécile Dorchêne, Violine
Yves Ytier, Violine
Jonathan Keren, Viola
Ira Givol, Violoncello
Michael Borgstede, Cembalo

Eintritt: 15,- / erm. 10,- €
Tickets: tickets@zamus.de (0221 9874 38 21)

Mehr Infos auf www.zamus.de und www.senftoepfchen-theater.de/p...

Die aktuellen Corona-Hygienemaßnahmen sind auf den Seiten der Stadt Köln www.stadt-koeln.de/artikel/711... und die des Senftöpfchen Theaters nachzulesen. www.senftoepfchen-theater.de/p...

Adresse

Senftöpfchen Theater

Große Neugasse 2-4

50667 Köln [ Innenstadt ]

www.senftoepfchen-theater.de

Senftöpfchen Theater

zamus: unlimited // Le Carnaval imaginaire