Lutherkirche Südstadt Köln

Abgesagt // VIA CRUCIS // 10. Kölner Fest für Alte Musik // Early Music: Reload // zamus

Il Gardellino

Vlaams Radiokoor

Konzerteinführung um 19:00 Uhr

... am Fuße des Kreuzes

Während die Kombination von klassisch-romantischem Repertoire mit Neuer Musik im Konzertleben an Bedeutung gewinnt, finden Begegnungen zwischen Alter und Neuer Musik viel zu selten statt. Il Gardellino und Vlaams Radiokoor unter Bart Van Reyn sorgen für eine derartige Begegnung und weisen zugleich darüber hinaus, indem sie die Schraube sinnfällig weiterdrehen. Als Ausgangspunkt wählten sie ein eindringliches Werk von Dietrich Buxtehude, der sich in Membra Jesu Nostri, einem Zyklus von sieben Kantaten, quasi den Körper des ans Kreuz genagelten Jesu Christi auf den musikalischen Seziertisch legte. Entstanden ist Membra Jesu Nostri für die Passionszeit, in der der Leidensgeschichte Jesu Christi gedacht wird. Buxtehude nun lobte dessen einzelne Körperteile und ließ seinen analytischen Blick von den Füßen bis zum Kopf mit der Dornenkrone und wieder zurück wandern.

Diese männliche Sicht auf den Erlöser, der ja ebenfalls ein Mann ist, wird schon bei Buxtehude unterschwellig aus weiblicher Perspektive kontrapunktiert, da er die Betrachtende mit Maria identifiziert: »Die Mutter stand am Fuße des Kreuzes, an dem ihr Sohn starb, und weinte.« Ihr weiblicher Blick wird im Konzertprogramm in die Gegenwart transformiert. Drei Komponistinnen – Caroline Shaw (* 1982), Anna Thorvaldsdottir (* 1977) und Patricia van Ness (* 1951) – verfassen jeweils eine zeitgenössische Replik auf Teile aus Buxtehudes Membra Jesu Nostri. Wie werden diese Antworten oder Kommentare ausfallen? Werden auch, latent oder radikal, Protest und Aufbegehren spürbar oder tendieren sie mehr ins Introvertierte, in die Sphäre stiller Kummer und Sehnsucht?

Mitwirkende:
Vlaams Radiokoor
Il Gardellino
Bart Van Reyn Leitung

Programm
Membra Jesu Nostri, Dietrich Buxtehude
Kompositionen von Caroline Shaw, Anna Thorvaldsdottir und Patricia van Ness
Deutsche Erstaufführung

Tickets über Kölnticket

Kombi-Ticket mit À la Carte: 28 / 23 Euro

Adresse

Lutherkirche Südstadt Köln

Martin-Luther-Platz 4

50677 Köln [ Innenstadt ]

Lutherkirche Südstadt Köln

Abgesagt // VIA CRUCIS // 10. Kölner Fest für Alte Musik // Early Music: Reload // zamus

Veranstaltungsort

Lutherkirche Südstadt Köln