Bürgerhaus MüTZe

Sya Live

Musikalische Begegnung der Kulturen mit persischer Perkussion

Das Format SYA LIVE wurde von Syavash Rastani, Kölner Musiker mit iranischen Wurzeln, entwickelt und findet seit 2014 in regelmäßigen Abständen unter seiner musikalischen Leitung statt.

Eingeladen werden professionelle Musiker aus unterschiedlichen Kulturkreisen und Weltregionen, sodass die multikulturelle Zusammensetzung und die Unterschiedlichkeit ihrer Instrumente bewusst in den Fokus der Zuhörer gerückt wird. Wichtiger Impuls ist, dass neue kulturübergreifende Musikstile und weitere Klangfacetten entwickelt werden.

Im Mittelpunkt stehen die persischen Trommeln Tonbak, Daf und Kuzeh, die ursprünglich in der traditionellen Musik Irans beheimatet sind und selten in anderen Kontexten wie der Alten Musik/ Barockmusik, im Hip Hop, Funk, Bossa Nova, Samba, Tango, Jazz oder der frei improvisierten Musik eingesetzt werden. Syavash Rastanis stilübergreifendes Trommelspiel macht hörbar, dass musikalische Grenzen häufig nur in den Köpfen existieren und es künstlerisch sinnvoll ist, diese immer wieder in Frage zu stellen und zu überschreiten. Dazu finden im Vorfeld der SYA-LIVE-Abende Treffen und Sessions mit unterschiedlichen Musikern statt, um die künstlerischen Möglichkeiten solcher Fusionen für die beteiligten Instrumentalisten auszuloten.

Adresse

Bürgerhaus MüTZe

Berliner Str. 77

51063 Köln [ Mülheim ]

www.muetze-buergerhaus.de/

Bürgerhaus MüTZe

Sya Live

Veranstaltungsort

Bürgerhaus MüTZe

Das Mülheimer Bürgerhaus MüTZe ist ein Sozial- und Kultur-Zentrum in Köln-Mülheim-Nord. Es ist eines der freien Bürgerhäuser Kölns und wird getragen vom Verein „Mülheimer Selbsthilfe Teestube e.V.“