Jazz

Loft

Livestream aus dem LOFT: Debacker·Zwissler·Hübsch·Nillesen // CD-Release: Live at mœrs festival '20

Das Konzert wird live im LOFT-Youtube Kanal gestreamed.

►Sie sehen diesen livestream kostenlos über Youtube, wir freuen uns natürlich sehr, wenn Sie die vier Musiker*innen mit einem "virtuellen Ticket" unterstützen, Details in kürze hier!


►►direkt zum livestream:

YouTube (1080): youtu.be/-j2Q86Ct-xw


Live aus dem LOFT (english version: see below)
Mittwoch, 17. März 2021

stream-Beginn: 20.15 Uhr CET
Konzertbeginn: 20.30 Uhr CET


Das 2017 gegründete Quartett veröffentlicht beim Kölner Label IMPAKT records die neue CD mit einem live-Mitschnitt vom Mœrs Festival 2020.

Improvisierte Musik im klanglichen Gewand von Elektronischer Neuer Musik.

Die Musiker begreifen ihr Instrument als pseudo-elektronischen Klangerzeuger der vielmehr "geregelt" als gespielt wird. Durch graduelle Veränderungen der Texturen, Frequenzen und rhythmischen Pattern entstehen eine Vielzahl an feinen mikrotonalen Beatings, rhythmisch komplexen Überlagerungen und endlos scheinende Schichtungen von Glissandi - auf diese Art entsteht eine außerirdische Klangwelt mit ganz eigener Poesie.
Dennoch ist die Musik stets spontan und schreckt nicht vor alltäglichen Sounds, Sprache und emotionalen Ausbrüchen zurück.
Die Konstellation aus präparierter Tuba, erweiterter Snare-Drum, analog Synth, Klavier und Clavinet erzeugt eine Art "Meta-Instrument" und ermöglicht eine vielschichtige und vielseitige Orchestrierung.
Gemeinsam erforschen die MusikerInnen die Architektur der Überlagerungen, schaffen Skulpturen und manipulieren diese.

www.marliesdebacker.com​

www.huebsch.me​

www.etiennenillesen.com​

www.impakt-koeln.de


Ton: Stefan Deistler (www.deistler-sounds.de )
Produktion: Dr. Urs Benedikt Müller & Hans Martin Müller
Dank an: Mischa Salevic, Kulturamt Köln & Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen


_______________

►You can watch this livestream for free on YouTube, we are of course very happy if you support the four musicians with a "virtual ticket", details will follow here soon!


►►take me directly to the livestream:

YouTube (1080): youtu.be/-j2Q86Ct-xw


Live from the LOFT
Wednesday, 17th of March 2021

stream starts : 8.15 pm CET
concert starts: 8.30 pm CET


The quartet, founded in 2017, releases their new CD with a live recording from the Mœrs Festival 2020 on the Cologne label IMPAKT records.

Improvised music in the sonic guise of Electronic New Music.

The musicians understand their instrument as a pseudo-electronic sound generator that is rather "regulated" than played. Through gradual changes of textures, frequencies and rhythmic patterns a multitude of fine microtonal beatings, rhythmically complex overlays and seemingly endless layers of glissandi are created - in this way an alien sound world with its very own poetry emerges.
Nevertheless, the music is always spontaneous and does not shy away from everyday sounds, language and emotional outbursts.
The constellation of prepared tuba, extended snare drum, analog synth, piano and clavinet creates a kind of "meta-instrument" and allows for a multi-layered and versatile orchestration.
Together, the musicians explore the architecture of superimpositions, creating sculptures and manipulating them.

www.marliesdebacker.com​

www.huebsch.me​

www.etiennenillesen.com​

www.impakt-koeln.de

Sound: Stefan Deistler (www.deistler-sounds.de )
Production: Dr. Urs Benedikt Müller & Hans Martin Müller
Thanks to: Mischa Salevic, Kulturamt Köln & Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Besetzung

  • Marlies Debacker Piano, Clavinet
  • Carl Ludwig Hübsch Tuba, Objekte
  • Etienne Nillesen extended snare drum
  • Florian Zwißler Synthesizer
Adresse

Loft

Wißmannstr. 30

50823 Köln [ Ehrenfeld ]

www.loftkoeln.de

Loft

Livestream aus dem LOFT: Debacker·Zwissler·Hübsch·Nillesen // CD-Release: Live at mœrs festival '20

Besetzung

  • Marlies Debacker Piano, Clavinet
  • Carl Ludwig Hübsch Tuba, Objekte
  • Etienne Nillesen extended snare drum
  • Florian Zwißler Synthesizer

Veranstaltungsort

Loft

Das Loft im Kölner Stadtteil Ehrenfeld ist eben genau das: ein großräumiges Loft. Seit 1989 hat die musikalische Avantgarde dort ihr Zuhause, vor allem für Jazzstudierende ist es Szenebacking und Versuchslabor zugleich. Seit 1989 finden in der obersten Etage einer Ehemaligen Parfümfabrik im Herzen Ehrenfelds regelmäßig Konzerte statt, und seitdem hat sich das LOFT zu einem geschätzten Aufführungsort ...