Jazz

King Georg

Live Stream: Dagmar Bunde & Rolf Marx Duo

Dagmar Bunde (Gesang), Rolf Marx (Gitarre)
Nachdem die beiden Musiker zufällig aushilfsbedingt erstmals 2009 aufeinander trafen, stand es außer Frage, dass fortan für dieses Duo als auch Gitarrist Rolf Marx in erster Besetzung an der Seite der Sängerin stehen würde – es war sozusagen Liebe auf den ersten Ton! Seither begeistern die beiden ihre Zuhörer mit einem breit gefächerten, dynamischen Programm aus Jazz-, Blues-, Latin- und Soul-Standards – den Klassikern des Great American Songbook –, sowie bisweilen wunderbar augenzwinkernd, aber immer originell arrangierten Stücken auch jüngerer Komponisten wie Chick Corea, Keith Jarrett oder Jamie Cullum, gestaltet das Duo seine hier sanft, dort ausgelassen groovenden, seine durchweg mitreißend inszenierten Konzerte. Anspruchsvoll und virtuos, vor allem aber vielseitig und emotional beleben Bunde und Marx die Tradition des Jazz. Der Kölner Stadtanzeiger schrieb bereits nach ihrem ersten Aufeinandertreffen in 2009: »Dagmar Bundes aufregend emotionale Stimme ließ die Stücke lebendig werden und erzählte so musikalische Geschichten – ganz im Sinne der Jazz-Tradition. Dabei bot Rolf Marx ihr mit seinem präzise-zurückhaltendem Gitarrenspiel den perfekten Rahmen. Ohne Hilfe einer Rhythmusgruppe gelang es ihm, nur mit der Gitarre einen eindringlichen Groove entstehen zu lassen. So wurde das enge Zusammenspiel der Künstler zu einem intensiven Dialog zwischen Stimme und Gitarre, zwei Klangkörpern, die sich zu einem bunten Musikgeflecht vereinigten. Auch in den Solos gaben die Musiker sich gegenseitig genug Raum für kreatives Ausloten der musikalischen Tiefen der Stücke, wobei besonders Marxs harmonisch anspruchsvolle Soli in Kombination mit Bundes Scat-Gesang überraschten.«

Adresse

King Georg

Sudermanstraße 2

50670 Köln [ Innenstadt ]

.kinggeorg.de

King Georg

Live Stream: Dagmar Bunde & Rolf Marx Duo

Veranstaltungsort

King Georg

Köln hat einen neuen Jazz-Club. Ein Biotop für Fußwipper und Fingerschnipper – und das mitten im schönen Agnesviertel. Das King Georg besticht seit jeher durch intime Atmosphäre und Bühnenperformances auf Augenhöhe mit den Zuschauern. Von 2008 – 2019 angesagter Indie-Treff, bieten die modernisierten Räumlichkeiten inzwischen feinste Straight-Ahead-Unterhaltung. Natürlich live – nichts ist wichtiger ...