Klassik

Orangerie - Theater im Volksgarten

Erinnerung / Linos Festival

Erinnerung
Linos Piano Trio,
Barbara Streil, Justyna Sliwa, Sào Soulez-Larivière & Bartolomeo Dandolo Marchesi

Zum Abschluss des Linos Festival kehren wir ins 19. Jahrhundert zurück. Die Eindrücke der Zeit durch die Augen von Brahms, Tschaikowski und Proust werden dargestellt und dabei soll das zu dieser Zeit äußerst beliebte Format des Salonkonzerts wiederbelebt werden. Große Kammermusik Werke werden genossen und eine Atmosphäre des Zusammenseins reflektiert, wie eine Erinnerung in einer Erinnerung, die Zeit vor dem 19. Jahrhundert.

Johannes Brahms: Klaviertrio H-Dur, Op. 8
Reynaldo Hahn: À Chloris
Pjotr Iljitsch Tschaikowski: Souvenir de Florence, Op. 70

Besetzung

  • Prach Boondiskulchok Klavier
  • Konrad Elias-Trostmann Violine
  • Vladimir Waltham Cello
Adresse

Orangerie - Theater im Volksgarten

Volksgartenstr. 25

50677 Köln [ Innenstadt ]

www.orangerie-theater.de

Orangerie - Theater im Volksgarten

Erinnerung / Linos Festival

Besetzung

  • Prach Boondiskulchok Klavier
  • Konrad Elias-Trostmann Violine
  • Vladimir Waltham Cello

Veranstaltungsort

Orangerie - Theater im Volksgarten

Die Orangerie - eine Jahrhunderte alte Location mit unverwechselbarem Ambiente. Mitten in der Kölner Südstadt befindet sich das Gelände der Orangerie im Volksgarten. Das 1841 erbaute Hauptgebäude liegt in einem Park hinter einem sichelmondförmigen Erdwall und entstand zunächst als Munitionslager. Nach Ende der militärischen Nutzung wurde das Gelände vom Grünflächenamt der Stadt Köln in eine Gärtnerei ...