Musik in Köln
Ein Projekt des initiativkreises freie musik (ifm) …

Initiativkreis Freie Musik (IFM)

Das Programm des Initiativkreises Freie Musik (IFM)

IFM-Logo

Die kulturpolitische Arbeit des IFM besteht:

  • in der Verbesserung der Kommunikation zwischen den Akteuren der Musikszene
  • in der Vertretung der Interessen der Musiker, Initiativen und Spielstätten gegenüber Kommune, Land, Medien, Großveranstaltern und Ausbildungsinstituten
  • in der Veranstaltung der Kölner Musiknacht, um einmal im Jahr die Vielfalt und Qualität der Kölner Freien Musikszene einer breiten Öffentlichkeit sowie der Politik, der Stadtverwaltung und den Kulturpartnern zu präsentieren

Die kulturpolitischen Ziele des IFM sind:

  • Die Vermittlung der Erkenntnis, dass ein wesentlicher Teil des kulturellen Angebots in Köln und seiner Qualität von der Freien Musikszene Köln erbracht wird und sich diese Anerkennung seitens der Stadtverwaltung auch in angemessener finanzieller Unterstützung niederschlägt.
  • Der Kommune und Landesregierung bewusst zu machen, dass ihre Verordnungen und Gesetze den Rahmen für die freie Entwicklung von Kunst und Kultur bestimmen und dieses Instrument gezielt einsetzbar ist zugunsten der Förderung von Kunst und Kultur.
  • Den Westdeutschen Rundfunk als Landessender für eine intensivere und kontinuierlichere Unterstützung der freien Musikszenen und insbesondere von Produktionen und Mitschnitten von Musikformen zu gewinnen, die durch ihren künstlerischen Wert herausragen und nicht durch ihre Popularität.
  • Die veröffentlichte Meinung in Köln dazu zu bewegen, die Veranstaltungen der Freien Szene mit der gleichen Aufmerksamkeit, Genauigkeit und Sorgfalt zu begleiten, mit der über die Veranstaltungen der großen und städtischen Institutionen berichtet wird.

Aktuell

In eigener Sache
Hausputz: Gute Vorsätze für 2017
Bekanntlich ist der Jahreswechsel die Zeit der guten Vorsätze. Einen aber hatte die Redaktion schon lange vor Silvester gefasst: Nämlich die Stammdaten auf diesen Seiten wieder einmal gründlich auf Vordermann zu bringen. Dabei sind wir natürlich auf die Hilfe des geneigten Publikums angewiesen, und daher fordern wir alle musikalisch oder institutionell Aktiven, die sich auf diesem Portal in der Rubrik "namen + orte" wiederfinden, ihre Daten einmal durchzusehen und uns ggf. den aktuellen Stand per Mail an mjb{at}musik-in-koeln.de zu senden -- was sich selbstverständlich auch an Nicht-ifm-Mitglieder richtet. Weiterlesen...
Weitere Themen

Von 17 Uhr bis Mitternacht
Kölner Musiknacht (17.9.2016) …


orgel-mixturen 2016
12. Int. Festival für zeitgenössische Orgelmusik…


Brückenmusik 22: Michaela Melián, Barkarole
11.-17. Juli 2016…


Acht Brücken 2016
Musik und Glaube…


Jüdische Identitäten
Forum neuer Musik 2016 des DLF…


Kölner Jazzkonferenz gegründet
Neues Dreigestirn spricht ab jetzt für die Jazzszene…


19. Dellbrücker Jazzmeile
22.-25. Oktober 2015…