Musik in Köln
Ein Projekt des initiativkreises freie musik (ifm) …




mehr …




Bild

So, 03.12.2017, 16:00 h

Zentrum für Alte Musik

Erasmus von Rotterdam – Lob der Torheyt

Lesung mit Musik aus der Zeit und dem Wirkungsfeld von Erasmus von Rotterdam anlässlich seines 550. Geburtstages

„Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.“
Was die Torheyt als allegorische Gestalt in ihrem philosophischen oder auch idiotosophischen Eigenlob verkündet, ist oft schwer auszumachen und selbst narrhaft verschlungen: es reicht von der liebenswürdigen Publikumsbeschimpfung über schonungslose satirische Betrachtungen hin zu ihrer vornehmsten Aufgabe, der Erkenntnis, dass die Torheit selbst eine Weisheit sei und die Weisheit recht eigentlich eine Torheyt.

Mitwirkende
Ensemble Pellegrino:
Sofia Diniz – Viola da gamba
Ute Faust – Viola da gamba
Holger Faust-Peters – Viola da gamba

Heiko Daniels – Lesung

Eintritt
12 / 8 €

Homepage
www.zamus.de/site/deutsch/kalender/func-details-id-149-sort-none-month-10-year-2017

Veranstaltungsort
Lageplan (Google Maps)Zentrum für Alte Musik
Heliosstraße 15
50825 Köln

Homepage (ext. Link)www.zamus.de

… zurück

Aktuell

Kölner Musiknacht 2017
30. September 2017
Bild
Die Kölner Musiknacht 2017 kommt im Vergleich zu den vergangenen Musiknächten extrem reduziert daher, was die Anzahl der Konzerte angeht. Das liegt nicht zuletzt daran, dass der ifm entschieden hat, die Ausübenden zumindest annähernd angemessen zu bezahlen. Weiterlesen...
Weitere Themen

Licht: Romanischer Sommer Köln
21. bis Fr. 23. Juni 2017…


In eigener Sache
Hausputz: Gute Vorsätze für 2017…


Von 17 Uhr bis Mitternacht
Kölner Musiknacht (17.9.2016) …


orgel-mixturen 2016
12. Int. Festival für zeitgenössische Orgelmusik…


Brückenmusik 22: Michaela Melián, Barkarole
11.-17. Juli 2016…


Acht Brücken 2016
Musik und Glaube…


Jüdische Identitäten
Forum neuer Musik 2016 des DLF…