Musik in Köln
Ein Projekt des initiativkreises freie musik (ifm) …
Bild

So, 21.01.2018, 16:00 h

Kölner Philharmonie

Deutsche Kammerphilharmonie Bremen

Franz Schubert / Brian Newbould: Andante aus Sinfonie D-Dur (Fragment) D 936A
Anton Webern: Variationen für Orchester op. 30
Anton Webern: Zwei Lieder nach Gedichten von Rainer Maria Rilke op. 8 für Gesang und Ensemble
Franz Schubert / Anton Webern: Ihr Bild für Gesangsstimme und Orchester
Franz Schubert / Anton Webern: Du bist die Ruh für Gesangsstimme und Orchester
Franz Schubert / Anton Webern: Der Wegweiser für Gesangsstimme und Orchester
Franz Schubert / Anton Webern: Romanze für Gesangsstimme und Orchester
Franz Schubert / Anton Webern: Tränenregen für Gesangsstimme und Orchester
Louise Farrenc: Sinfonie Nr. 3 g-Moll op. 36

Franz Schubert war selbst für bedeutendste Komponistenkollegen ein Leitstern. So gehörte neben Brahms, Liszt und Reger auch Anton Webern zu denjenigen, die Klavierlieder von Schubert orchestriert haben. Einige dieser Bearbeitungen schlagen in der ersten Programmhälfte die Brücke zwischen den beiden Wienern, nachdem gleich zu Konzertbeginn eine absolute sinfonische Schubert-Rarität zu hören ist. Nach der Pause erklingt ein Werk der französischen Romantikerin Louise Farrenc, mit dem sie im In- und Ausland große Erfolge feierte.

Mitwirkende
Benjamin Appl - Bariton
Deutsche Kammerphilharmonie Bremen
Duncan Ward - Dirigent

Eintritt
49,- 44,- 40,- 29,- 21,- 10,- | Z: 40,- zzgl. Vorverkaufsgebühren

Homepage
https://www.koelner-philharmonie.de/veranstaltung/118916/

Veranstaltungsort
Lageplan (Google Maps)Kölner Philharmonie
KölnMusik GmbH
Bischofsgartenstr. 1
50667 Köln

Homepage (ext. Link)Telefon 0221 / 20408-0
Fax 0221 / 20408-222
feedback@koelnmusik.de
www.koelner-philharmonie.de

… zurück

Aktuell

Kölner Musiknacht 2017
30. September 2017
Bild
Die Kölner Musiknacht 2017 kommt im Vergleich zu den vergangenen Musiknächten extrem reduziert daher, was die Anzahl der Konzerte angeht. Das liegt nicht zuletzt daran, dass der ifm entschieden hat, die Ausübenden zumindest annähernd angemessen zu bezahlen. Weiterlesen...
Weitere Themen

Licht: Romanischer Sommer Köln
21. bis Fr. 23. Juni 2017…


In eigener Sache
Hausputz: Gute Vorsätze für 2017…


Von 17 Uhr bis Mitternacht
Kölner Musiknacht (17.9.2016) …


orgel-mixturen 2016
12. Int. Festival für zeitgenössische Orgelmusik…


Brückenmusik 22: Michaela Melián, Barkarole
11.-17. Juli 2016…


Acht Brücken 2016
Musik und Glaube…


Jüdische Identitäten
Forum neuer Musik 2016 des DLF…