Musik in Köln
Ein Projekt des initiativkreises freie musik (ifm) …




mehr …




Bild

Sa, 14.10.2017, 15:00 h

Kölner Philharmonie

Gürzenich-Orchester Köln
1. Kammerkonzert

York Höller: Quartett Nr. 2 für zwei Violinen, Viola und Violoncello
Jacques Ibert: Deux Interludes suivi de Carillon für Flöte, Violine und Cembalo
Bohuslav Martinu: Promenades H. 274 für Flöte, Violine und Cembalo
Johann Sebastian Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 4 G-Dur BWV 1049 für Violine solo, zwei Blockflöten, Streicher und Basso continuo

Mitwirkende
Alja Velkaverh - Flöte
Christiane Menke - Flöte
David Johnson - Violine
Daniel Dangendorf - Violine
Hae-Jin Lee - Violine
Ina Bichescu - Viola
Johannes Nauber - Violoncello
Johannes Eßer - Kontrabass
Roderick Shaw - Cembalo

Eintritt
13,- zzgl. Vorverkaufsgebühren

Homepage
www.koelner-philharmonie.de/veranstaltung/119421/

Veranstaltungsort
Lageplan (Google Maps)Kölner Philharmonie
KölnMusik GmbH
Bischofsgartenstr. 1
50667 Köln

Homepage (ext. Link)Telefon 0221 / 20408-0
Fax 0221 / 20408-222
feedback@koelnmusik.de
www.koelner-philharmonie.de

… zurück

Aktuell

Kölner Musiknacht 2017
30. September 2017
Bild
Die Kölner Musiknacht 2017 kommt im Vergleich zu den vergangenen Musiknächten extrem reduziert daher, was die Anzahl der Konzerte angeht. Das liegt nicht zuletzt daran, dass der ifm entschieden hat, die Ausübenden zumindest annähernd angemessen zu bezahlen. Weiterlesen...
Weitere Themen

Licht: Romanischer Sommer Köln
21. bis Fr. 23. Juni 2017…


In eigener Sache
Hausputz: Gute Vorsätze für 2017…


Von 17 Uhr bis Mitternacht
Kölner Musiknacht (17.9.2016) …


orgel-mixturen 2016
12. Int. Festival für zeitgenössische Orgelmusik…


Brückenmusik 22: Michaela Melián, Barkarole
11.-17. Juli 2016…


Acht Brücken 2016
Musik und Glaube…


Jüdische Identitäten
Forum neuer Musik 2016 des DLF…