Musik in Köln
Ein Projekt des initiativkreises freie musik (ifm) …




mehr …




Bild

Mo, 01.05.2017, 16:00 h

Kölner Philharmonie

Acht Brücken. Musik für Köln
Den Text singen lassen

Helmut Lachenmann: zwei Gefühle . Musik mit Leonardo für Sprecher und Ensemble
Isabel Mundry: Im Fall für Mezzosopran und Ensemble (Uraufführung)

"Einen Text singen zu lassen, ohne ihn zu deuten", formulierte Isabel Mundry einmal ihren persönlichen Anspruch bei der Vertonung von Gedichten. Die Lyrik des 2005 allzu früh verstorbenen Dichters Thomas Kling dürfte ihr unter diesem Aspekt sehr entgegenkommen, ist hier doch oft schon die sprachliche Komposition von performativem Charakter, d.h. orientiert an Wortklang und Sprachmelodie, wie sie sich erst im Vortrag und nicht allein beim Lesen erschließen. Ein sehr sinnfälliges Entree für die Uraufführung ihres neuen Werks bereitet Helmut Lachenmanns " zwei Gefühle ". Gerüst des Ensemblestücks ist ein Text von Leonardo da Vinci über die Angst vor dem Unbekannten im Widerstreit mit dem Verlangen nach neuer Erkenntnis. Im Rhythmus der Musik wird die Sprache neu gerastert, werden Bedeutungseinheiten filetiert und bleiben im musikalischen Ganzen doch erhalten. Man muss den Text nur singen hören.

Mitwirkende
Charlotte Hellekant - Mezzosopran
Helmut Lachenmann - Sprecher
Ensemble Modern
Duncan Ward - Dirigent

Eintritt
frei

Homepage
www.achtbruecken.de/de/programm/ensemble-modern-spielt-lachenmann-und-mundry/118412

Veranstaltungsort
Lageplan (Google Maps)Kölner Philharmonie
KölnMusik GmbH
Bischofsgartenstr. 1
50667 Köln

Homepage (ext. Link)Telefon 0221 / 20408-0
Fax 0221 / 20408-222
feedback@koelnmusik.de
www.koelner-philharmonie.de

… zurück

Aktuell

In eigener Sache
Hausputz: Gute Vorsätze für 2017
Bekanntlich ist der Jahreswechsel die Zeit der guten Vorsätze. Einen aber hatte die Redaktion schon lange vor Silvester gefasst: Nämlich die Stammdaten auf diesen Seiten wieder einmal gründlich auf Vordermann zu bringen. Dabei sind wir natürlich auf die Hilfe des geneigten Publikums angewiesen, und daher fordern wir alle musikalisch oder institutionell Aktiven, die sich auf diesem Portal in der Rubrik "namen + orte" wiederfinden, ihre Daten einmal durchzusehen und uns ggf. den aktuellen Stand per Mail an mjb{at}musik-in-koeln.de zu senden -- was sich selbstverständlich auch an Nicht-ifm-Mitglieder richtet. Weiterlesen...
Weitere Themen

Von 17 Uhr bis Mitternacht
Kölner Musiknacht (17.9.2016) …


orgel-mixturen 2016
12. Int. Festival für zeitgenössische Orgelmusik…


Brückenmusik 22: Michaela Melián, Barkarole
11.-17. Juli 2016…


Acht Brücken 2016
Musik und Glaube…


Jüdische Identitäten
Forum neuer Musik 2016 des DLF…


Kölner Jazzkonferenz gegründet
Neues Dreigestirn spricht ab jetzt für die Jazzszene…


19. Dellbrücker Jazzmeile
22.-25. Oktober 2015…