Musik in Köln
Ein Projekt des initiativkreises freie musik (ifm) …




mehr …




Veranstaltungskalender

Alle Termine


Othello
Musical nach W. Shakespeare in der Bearbeitung von Planet Kultur
Planet Kultur e.V. ist dem Kölner Publikum seit mehr als zehn Jahren bekannt durch seine Klassikerbearbeitungen ...

Gürzenich-Orchester Köln
Sergej Prokofjew: Ouvertüre über hebräische Themen c-Moll op. 34b für kleines ...

Stefan Rey Trio feat. Lennart Allkemper
Das Stefan Rey Trio spielt vornehmlich Kompositionen und Arrangements des Bandleaders. Das Trio verbindet ...

Romanischer Sommer Köln
Raum A T M O S

Fremde unter Fremden
Ein emotionaler, unpolitischer Abend
Dalia Schaechter beschäftigt sich seit nunmehr elf Jahren Seite an Seite mit ihren künstlerischen ...

Romanischer Sommer Köln
Das Licht Gottes
Hebräische geistliche Musik

Avital meets Avital Band
Sie haben den gleichen Nachnamen. Doch miteinander verwandt sind der weltweit führende ...

Romanischer Sommer Köln
Light Still And Moving

Aktuell

Licht: Romanischer Sommer Köln
21. bis Fr. 23. Juni 2017
Bild
Während der längsten Tage des Jahres widmet sich der Romanische Sommer in diesem Jahr dem Thema Licht. Wie dieses besitzt auch die Musik eine Doppelnatur aus Welle und Materie zugleich. Schall erfahren wir unmittelbar körperlich, und doch bleibt er ungreifbar. Und wir beschreiben wir Klänge als hell oder dunkel. Auch die beim Festival bespielten romanischen Kirchen der Stadt kennen zahllose Schattierungen von Licht; spirituelles Halbdunkel und die Dramaturgie der zu den Tages- und Jahreszeiten auf besondere Orte einfallenden Sonne. Weiterlesen...
Weitere Themen

In eigener Sache
Hausputz: Gute Vorsätze für 2017…


Von 17 Uhr bis Mitternacht
Kölner Musiknacht (17.9.2016) …


orgel-mixturen 2016
12. Int. Festival für zeitgenössische Orgelmusik…


Brückenmusik 22: Michaela Melián, Barkarole
11.-17. Juli 2016…


Acht Brücken 2016
Musik und Glaube…


Jüdische Identitäten
Forum neuer Musik 2016 des DLF…


Kölner Jazzkonferenz gegründet
Neues Dreigestirn spricht ab jetzt für die Jazzszene…